Mittwoch, 26. August 2020

Was ist denn da los?

Vor zwei Tagen wurde ein Teil unserer Familie von einem großen Knall und Lärm geweckt. Was war passiert? Schnell gingen wir nach draußen in unseren Hof um zu sehen ob der Lärm von dort gekommen war. 
Da fiel uns gleich auf, dass etwas anders war als üblich. Es stand ein Auto zu viel in unserem Grundstück.  


Der Fahrer war mit ziemlich hoher Geschwindigkeit unterwegs und hatte einen Taxibus übersehen. Sein Ausweichmanöver war wenig erfolgreich: Er hat dabei nicht nur einen 1 Meter großen Wassergraben "übersprungen", sondern auch unsere Mauer eingerissen und ist dann auf unserem Grundstück zum Stehen gekommen. Wir sind dankbar, dass niemand verletzt wurde. Neben der Mauer hat unser Nachbar seine Gemüsebeete und genau in diesem Teil des Gartens spielen unsere Kinder tagsüber oft und lang ihre "Off-road challenges".



Keine Kommentare:

Kommentar posten