Donnerstag, 26. September 2019

Reisedienst

Unser Reisedienst hat jetzt so richtig begonnen und vor allem Samuel ist sehr viel unterwegs. An den Wochenenden versuchen wir als ganze Familie miteinander Gemeinden zu besuchen, um dort von unserer Arbeit in Sambia zu berichten.

 
Der Start für unseren Reisedienst war das Herbstmissionsfest der Liebenzeller Mission. Dort hatten wir einen Auftritt und auch einen "Sambia Stand" in der Mittagpause. Es war ein sehr schöner Tag, obwohl das Wetter nicht so afrikanisch war.

 
 
Zum Reisedienst gehört natürlich automatisch, dass wir in Deutschland sind. Da sind wir dann auch viel privat unterwegs, um leckere Sachen zu kaufen, Essen zu gehen, Ausflüge zu machen oder die Familie und Freunde zu besuchen.
Wir haben schon auf einer Burg übernachtet, waren in einem großen Erlebnisbad, sind in der Ostsee geschwommen und haben viele schöne gemeinsame Stunden mit unseren Familien verbracht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen