Freitag, 5. Oktober 2018

Geniales Wachstum

Vor genau 20 Jahren haben die Missionare zusammen mit unserem sambische Kirchenverband eine Evangelisation gemacht in Chirundu, der Grenzstadt nach Simbabwe. Damals hatten sich eine Handvoll Leute für Jesus entschieden und eine Gemeinde gegründet.
Mittlerweile ist aus der kleinen Gruppe von Christen eine große Gemeinde geworden. Diese Gemeinde hat mich echt fasziniert, als wir vor zwei Wochen dort waren um sie zu besuchen. Sie hat einen Pastor, dem sie ein großes Pastorenhaus gebaut hat. Alles selbst finanziert!

 
Über 200 Leute kommen sonntags in den Gottesdienst um Gottes Wort zu hören.
Geniales Wachstum sehen wir auch bei unseren Kindern. Unser Großer hat letzte Woche seinen sechsten Geburtstag gefeiert! Es ist echt toll wie er so vieles selbstständig macht, zum Beispiel sich jeden Morgen für die Schule richten-Schuluniform!-damit wir dann pünktlich um 6.55 Uhr lossausen können. Mika bringt inzwischen fast täglich Bücher mit nach Hause zum Lesen üben. Ja, ganz schön groß, unser Kleiner!
Und für Simea ist er ein toller großer Bruder, der absolut nachahmenswert ist. Da wird natürlich jeder Quatsch mitgemachtJ
Auch bei Simea beobachten wir erstaunt wie sie jeden Tag neues lernt! Einfach genial wie viel so ein kleines Menschchen in den ersten Lebensjahren lernt!

Keine Kommentare:

Kommentar posten