Dienstag, 21. November 2017

Langweiliger Alltag...

...kennen wir nicht!
Jeder Tag ist neu überraschend. Immer wieder gibt es Dinge und Situationen, die nicht geplant sind, wo Dinge nicht klappen oder auf einmal passieren und unsere sofortige Aufmerksamkeit brauchen. Somit wird es auch nie langweilig bei uns!
Langsam fängt hier die Regenzeit an, da gibt es immer mal wieder einen Regenschauer bzw. ein Gewitter. Da ist es morgens schon ungewiss wie das sich das Wetter entwickelt. Nachdem es Monate  Sonnenschein und kein Wölckchen hatte, weiß man morgens bei schönstem Sonnenschein nicht, ob es innerhalb von Stunden anfängt zu gewittern oder ob wir nicht wissen wohin wir uns vor der Hitze retten sollen. Oder es sieht aus als ob ein richtiger Sturm aufzieht und man freut sich auf Abkühlung, aber da werden die Regenwolken weggetragen. Oder man bzw. frau hängt die Wäsche raus, sieht nicht nach Regen aus und man wird ruckzuck von einem Regenguss überrascht.
Langweiliger Alltag sieht also anders aus...und da spielt das Wetter nur den kleinsten Teil;-)
 
Bei der Hitze ist es schön, dass wir immer wieder mal in ein schwimmen gehen können. Auch wenn es in Sambia kein öffentliches Schwimmbad gibt, so haben doch viele Privathäuser oder aber Lodges einen Swimming Pool. Das hilft manchmal abzukühlen und den Alltag, wenn er dann doch mal langweilig wird "aufzufrischen".

 
Mika und Simea machen sich keine Gedanken über den Alltag, sie nehmen es einfach wie es kommt!! Sie sorgen sich nicht um morgen...und daran können sich Mama und Papa ein Beispiel nehmen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten