Mittwoch, 13. Juli 2016

Spatenstich

Am 25. Juni gab es ein großes Ereignis auf das schon viele von uns Missionaren und noch mehr aus unserer Partnerkirche lange gewartet haben. Der Spatenstich für das Büro und Trainingscenter unserer Partnerkirche ZBA.  
Schon seit vielen Jahren versucht der Kirchenverband Gelder zu sammeln für Büros. Letztes Jahr bekamen sie eine sehr große Spende, die sie jetzt befähigte endlich mit dem ersehnten Projekt zu starten. Nachdem sie auch noch einen sehr guten Bauplatz geschenkt bekommen haben, fiel nach vielen Vorbereitungen endlich der Startschuss für ein Büro- und Trainingscenter sowie Unterkünfte. Es war ein toller Tag für das "ZBA Fest" wie Mika es nannte.  

Samuel konnte leider nicht dabei sein, weil er noch auf dem Heimweg aus Ecuador zu uns war. Die Krönung des Tages war dann für uns als Familie, dass wir unseren Papa nach drei Wochen Trennung wieder in Empfang nehmen konnten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten