Samstag, 13. Juni 2015

Missionsfest

Ein großes Ereignis waren die verschiedenen Missionsfeste an Pfingsten zu dem alle Missionare nach Bad Liebenzell eingeladen sind. Dieses Jahr durften auch wir mit dabei sein.

 
 
Für Mika war natürlich das Kindermissionsfest das schönste. Vor ungefähr 4000 Kinder auf die Bühne zu gehen, das erdordert schon Mut, aber wer darf schon zu Mäxi, dem "Kindermissionsfest-Maskottchen" auf die Bühne gehen!! Insgesamt war es für uns als Familie anstrengend, aber sehr positiv. Mika hat den Trubel wirklich gut mitgemacht, es ist ja für so einen kleinen Menschen schon viel. Wir hatten die Möglichkeit viele Menschen zu treffen, bekannte und neue Gesichter, hatten gute Begegnungen- kurz, intensiv und segensreich für uns. Wir waren wieder einmal erstaunt wie Gott auf unterschiedlichste Weise seine Gemeinde weltweit baut und seine Nachfolgern über Grenzen hinweg gebraucht.
 


Keine Kommentare:

Kommentar posten