Dienstag, 21. Oktober 2014

Endlich...

...ist es soweit. Das Kirchendach in unserer Gemeinde hier in Ndola wurde jetzt in Angriff genommen. Die Kirche hatte schon lange die Mauern für eine neue größere Kirche gebaut, aber das Geld für das Dach war nicht da. Als wir vor zwei Jahren nach Ndola zogen und zu der Gemeinde nach Twapia gingen, fingen wir an die Gemeinde zu ermutigen doch so viel wie möglich zu geben und zu spenden, damit die neue Kirche fertig wird.
Und jetzt ist es tatsächlich so weit, das Geld ist alles da und die Kirche hat mit dem Dach begonnen. Obwohl das Dach jetzt dann fertig ist, gibt es noch viel Arbeit zu tun. Denn Fenster und Türen, usw. sind nicht billig, aber wir hoffen, dass der erste Gottesdienst bald in der neuen Kirche stattfinden kann.
 
Mika ist auch ein kleiner Baumeister, besonders nachdem er zu seinem Geburtstag seinen eigenen Akkuschrauber bekommen hat. Mit dem wird jetzt fleißig alles in unserer Wohnung geschraubt und gebohrt!

Keine Kommentare:

Kommentar posten