Freitag, 14. Dezember 2012

Chef ist weg!

Jetzt ist es soweit, Michael und Bärbel sind vor ein paar Tagen nach Deutschland geflogen und wir sind jetzt die Teamleiter hier in Sambia.
Schon ein merkwürdiges Gefühl auf einmal die Verantwortung für das Team der Missionare hier zu haben. Wir freuen uns aber über das Team, mit dem wir die Möglichkeit haben, Gottes Arbeit in Sambia zu tun.
Schön auch zu wissen, dass es nicht an uns liegt, sondern dass Gott alles in der Hand hält. Manchmal wünschen wir uns auch diese Gelassenheit und Unbekümmertheit und dieses unendliche Vetrauen von Mika. Der weiß einfach, meine Eltern machen alles für mich, ich brauche mich um nichts sorgen!


Genial, wenn man so ein kindliches Vertrauen haben darf!

Keine Kommentare:

Kommentar posten